Schlegel Legal
 

Impressum

Anbieter: Rechtsanwältin und Solicitor (England and Wales) Ursula Schlegel  

Inhaber: Ursula Schlegel  

Anschrift: Rheinstraße 19, D-60325 Frankfurt am Main  

Inhaltlich Verantwortliche: Ursula Schlegel  

Telefon: +49 (0)69 74387931  

Telefax:  +49 (0)69 74745730  

E-Mail: uschlegel@schlegel-legal.com  

Web: www.schlegel-legal.com  

Berufsbezeichnungen und zuständige Kammern

Rechtsanwältin Ursula Schlegel ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen. Sie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, D-60322 Frankfurt am Main, Telefon +49 (0)69 170098-01, Telefax +49 (0)69 170098-50, E-Mail info@rak-ffm.de

Solicitor (England and Wales) Ursula Schlegel ist nach dem Recht von England und Wales als Solicitor (England and Wales) mit der SRA-Number (Zulassungsnummer) 282940 zugelassen. Als Solicitor ist sie Mitglied und unterliegt der Aufsicht der zentralen Rechtsanwaltskammer, Law Society, von England und Wales, die Aufsicht wird für die Law Society ausgeübt durch die Solicitors Regulation Authority, Postanschrift: Solicitors Regulation Authority, The Cube, 199 Wharfside Street, Birmingham, B1 1RN, England. Tel.-Nr. für Anrufe aus dem Ausland: +44 (0)121 329 6800. Fax: +44 (0)121 616 1999.  https://www.sra.org.uk. Solicitors (England and Wales) sind zur Berufsausübung befugt, wenn sie über ein (jährlich zu erneuerndes) Practising Certificate verfügen. Ursula Schlegel verfügt über ein gültiges  Practising Certificate für den Zeitraum 01.11.2016 bis 31.10.2017.

Berufsrechtliche Regelungen

Für die Tätigkeit als Rechtsanwältin gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen, die über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de in der Rubrik „Berufsrecht“ eingesehen und abgerufen werden können:  

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)  

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)  

Berufsordnung (BORA)  

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)  

Fachanwaltsordnung (FAO)  

Für die Tätigkeit als Solicitor (England and Wales) gelten folgende Regelungen, die über die Homepage der Solicitors Regulation Authorityhttp://www.sra.org.uk, unter der Rubrik Solicitors, http://www.sra.org.uk/solicitors/handbook/code/content.page abgerufen werden können:  

SRA Code of Conduct 2011   

Umsatzsteueridentifikationsnummer

Ust. Id. Nr.: 93 427 645 011   

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Deutschland AG Versicherungs-Aktiengesellschaft, Anschrift:  Königinstraße 28, 80802 München. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und genügt den Anforderungen des § 51 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung  

a) gemäß § 73 Absatz 2 Nummer 3, Absatz 5 der Bundesrechtsanwaltsordnung  

bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, Telefon +49 (0)69 170098-01, Telefax +49 (0)69 170098-50, E-Mail info@rak-ffm.de

oder  

b) gemäß § 191f der Bundesrechtsanwaltsordnung  

bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17/18, 10179 Berlin, Telefon +49 (0)30 2 84 44 17-0, Telefax +49 (0)30 2 84 44 17-12, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org.  

Beschwerden über Solicitor (England und Wales) können an den zuständigen Ombudsmann gerichtet werden: http://www.legalombudsman.org.uk/

Haftung

Die auf den Internetseiten dieses Angebots enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Gleichwohl wird für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen keine Haftung übernommen.  

Rechte

Die auf diesen Webseiten enthaltenen Texte, Bilder, Graphiken, Logos sowie die Gestaltung und das Layout der Webseiten können dem Urheberrecht und anderen Immaterialgüterrechten unterliegen. Die unerlaubte Nutzung und Verwertung einzelner Inhalte oder vollständiger Webseiten kann zivil- und strafrechtliche Konsequenzen zur Folge haben.